Beltpack

Ist ein mobiles Endgerät einer 2-Draht Kommunikationsanlage (auch Partyline genannt). Zusammen mit einem Headset ermöglicht das Beltpack mit anderen Teilnehmern über ein installiertes Kabelnetz zu kommunizieren. Hierzu sind meißt im Bühnenbereich (Beleuchterbrücken, Logen oder Galerien) Anschlußbuchsen installiert, wo man sich mit Hilfe eines Anschlußkabels in die Linie "einklinken" kann. Die nötige Betriebsspannung wird in der Regel von einem Netzteil oder aber von einer fest installierten Masterstation bereit gestellt. 2-Draht Kommunikationsanlagen gibt es je nach Hersteller als ein- und zweikanalig und somit auch entsprechende Beltpacks. Mit Hilfe eines 2/4 Daht-Interfaces, wird ebenfalls vom Hersteller dieser Anlagen angeboten, kann man diese Anlagen mit einer STF euroCOMM Inspizienten-Anlage verbinden

Studio Technik Franz GmbH