Prozessormodul für Einzellautsprecher

LSM-485

Prozessormodul für Einzellautsprecher

Das Modul LS-M485 wurde konzipiert zur permanenten selektiven Überwachung und Steuerung von ELA-Lautsprechern über die serielle Datenschnittstelle RS-485 in Verbindung mit dem Controller LPC-0808 oder LPC-1616.

  • Permanente Überwachung der Lautsprecherschwingspule auf Kurzschluß und Leerlauf
  • softwaregesteuerte Umschaltung zwischen zwei Audio-Programmen (Pflichtruf/Handlung)
  • durch ID-Nummer der Module softwaregesteuerte Zuordung jedes Lautsprechers zu einer oder mehreren Rufgruppen
  • zwei potentialfreie Eingänge (GPI) für frei programmierbare Schaltvorgänge je Modul
  • erfüllt die Forderungen der EN 60849
  • optional: dynamische Zuordnung der Lautsprecher mittels Software-Oberfläche am PC
Studio Technik Franz GmbH