Lichtzeichen Controller

LZC-1608

Der LZC-1608 wird als Steuerrechner in großen Lichtzeichenanlagen eingesetzt. An jedes der 8 Ports kann ein Tastenbaustein mit bis zu 64 Tasten oder ein Kartenbaugruppenträger mit bis zu 16 Lichtzeichen-Karten vom Typ RK0802S angeschlossen werden. Der Steuerrechner übernimmt das gesamte Tastenmanagment und die Stromüberwachung der einzelnen Lichtzeichen auf Leerlauf (Leitungsbruch, Leuchtmittel defekt) und Kurzschluß.

  • Fehlermeldung über integriertes Druckerport oder der RS232 an übergeordnete Steuersysteme
  • Komfortables Softwareupdate über das integrierte 3 ½“ Diskettenlaufwerk.
Studio Technik Franz GmbH